Besuch der Rollstuhlbasketballer im 1. Schuljahr

Am Dienstag, den 19.3.2019 besuchten uns Michael Krayl, Thomas Böhme und eine Praktikantin der Rollstuhlbasketballmannschaft des RSV Lahn Dill. Sie organisierten für einige Schüler der  ersten Klassen eine Sportstunde rund um das Thema Basketball im Rollstuhl. Allen voran Nationalspieler Thomas Böhme, der zunächst den interessierten Schülern geduldig alle Fragen beantwortete, brachte den Schülern zunächst das Fahren mit dem Rollstuhl näher.

 

In einem Fang- und Staffelspiel sollten die Kinder erproben, wie man in dem speziellen Rollstuhl vorwärts und rückwärts fahren sowie Kurven drehen kann. Danach wurde dann im Rollstuhl Basketball auf kleine umgedrehte Kästen gespielt. Das gleichzeitige Fahren und Halten des Ball stellte sich als große Herausforderung dar.

 

Zum Abschluss gab es von Organisator Michael Krayl noch für jeden ein Heft des RSV, das viele nutzten, um sich ein Autogramm von Thomas Böhme zu holen. Darüber hinaus erhielten alle teilnehmenden Kinder eine Freikarte für das Rollstuhlbasketballspiel am 13.4.2019.